Playmobil Gespenst mit Farbwechsel-LED

Das Playmobil Gespenst spukt in der Nacht auf der Ritterburg. In der linken Hand hält es die Kerze, in der rechten rasselt das Schlüsselbund. Die Fußfessel am Bein zeugt von langen Jahren im Kerker.


Playmobil Gespenst

Wenn man das Playmobil Gespenst näher betrachtet fällt erstmal das schaurige Grinsen im Gesicht auf. Was man auf den Produktfotos nicht sehen kann sind die kleinen Details auf dem Gespenst selbst. Dort sieht man kleine Risse und Fetzen im Laken.

Playmobil Gespenst Details
Das Playmobil Gespenst mit den vielen kleinen Details

Die Arme lassen sich nach oben und unten bewegen. Die Hände können auch andere Gegenstände aus der Playmobil Welt greifen. Eimer, Schild, Schwert oder eine Lampe aus der Playmobil Piratenwelt sehen auch sehr gut aus.

Wie das Playmobil Gespenst leuchtet

Auf der Unterseite befindet sich ein kleiner, schwarzer Druckschalter. Mit diesem läßt man das Gespenst leuchten und mit jedem Druck auf dem Schalter wechselt man die Leuchtart.

Playmobil Gespenst Druckschalter
Playmobil Gespenst Druckschalter

Farbwechsel-Modus

Ist das Playmobil Gespenst ausgeschaltet wird als erstes der Farbwechsel-Modus eingeschaltet. Dann beginnt das Gespenst zu leuchten und wechselt die verschiedenen Farben wie Weiß, Blau, Gelb, Orange usw. Der Wechsel der Farben erfolgt dabei harmonisch weich.

Weiß pulsierender Modus

Drückt man den Druckschalter nochmals wechselt man in den Weiß pulsierenden Modus. Dabei wird Weiß von dunkel zu hell und umgekehrt geregelt. Daraus ergibt sich pulsierendes Weiß.

Selbstleuchtend

Drückt man den Druckschalter ein drittes Mal schaltet sich das Playmobil Gespenst aus. Oder man wartet 2 Minuten, dann stellt sich das Gespenst von selbst ab. Als kleines Gimmick hat Playmobil das Gespenst auch selbstleuchtend entworfen. Mir war das nicht bewusst. Ich hatte Abends noch nachgesehen ob mein Junior schläft. Ein Blick in das Zimmer und.. Was ist das? Ein selbstleuchtendes Gespenst im leichten Grün hoch oben im Ritterturm. Sieht schon cool aus und kostet kein Strom.

Playmobil Gespenst Batteriewechsel

Auf der Unterseite neben dem Druckknopf befindet sich die Schraube für das Batteriefach. Die 1,5V AAA Batterie ist leider nicht enthalten. Mit einem Kreuz-Schraubendreher öffnen und die Batterie einlegen. Nach 3 Jahren nutzen wir immer noch die erste Batterie, LED-Technik macht es möglich.

Playmobil Gespenst Batterie
Playmobil Gespenst Batterie

Größe des Gespensts

Die Größe entspricht einer normalen Playmobil Figur. Damit wirkt das Gespenst nicht zu groß oder klobig und passt sich den Dimensionen der normalen Playmobil Ritterwelt an.

Playmobil Gespenst ansehen

Das Playmobil Gespenst können sie hier ansehen.

Weitere Produkte

Playmobil 6001 - Falkenritterburg*

Preis: 412,98 €

5 Neu & Gebraucht ab 249,97 €

Playmobil 5480 - Geheime Drachenfestung*

Preis: 154,98 €

4 Neu & Gebraucht ab 109,97 €

Playmobil 5482 - Riesen-Kampfdrache mit Feuer-LEDs*

Preis: 55,03 €

16 Neu & Gebraucht ab 49,54 €

Playmobil 6000 - Königsburg der Löwenritter*

Preis: 801,26 €

2 Neu & Gebraucht ab 801,26 €

Playmobil 6042 - Gespenst mit Farbwechsel-LED*

Preis: ---

0 Neu & Gebraucht ab

Playmobil 6039 - Angriffskatapult der Löwenritter*

Preis: 64,50 €

1 Neu & Gebraucht ab

PLAYMOBIL P 6041 - Wolf Ritter mit Catapult*

Preis: ---

0 Neu & Gebraucht ab

PLAYMOBIL Knights 6005 Tarnkutsche der Falkenritter, ab 4 Jahren*

Preis: 68,00 €

4 Neu & Gebraucht ab 49,97 €

Playmobil 6038 - Riesenkanone der Falkenritter*

Preis: 35,00 €

1 Neu & Gebraucht ab

Teile diesen Beitrag