Playmobil 4866 Raubritterburg im Detail

Die Playmobil 4866 Raubritterburg bietet eine Zugbrücke, einen versteckten Mauerdurchbruch und Fallen für die Angreifer. Hoch oben auf dem Turm kann man dem Treiben im Innenhof zuschauen oder mit dem Schmiedewerkzeug Schwerter für den nächsten Angriff schmieden. Zubehör wie Balliste und Sturmwagen rüsten die Raubritter für den Kampf. Auch die Burg kann mit Zubehör erweitert werden.

Playmobil 4866 Raubritterburg

In der Playmobil 4866 gibt es viel zu entdecken und jede Menge Details warten darauf bespielt zu werden. Zugbrücke und Burgtor gehören natürlich zu dieser Ritterburg. Aber auch die versteckten Fallen und Hindernisse.

Zugbrücke

Natürlich braucht eine Burg eine Zugbrücke und ein Burgtor. Der Eingang der Raubritterburg wird mit einer mächtigen Zugbrücke gesichert. Diese Zugbrücke wird von 2 Eisenketten mit einer Walze über dem Burgtor bedient. Damit können die Raubritter Freunde reinlassen oder Feinde draußen.

Die Walze besitzt an der Seite einen Zapfen und damit kann die Zugbrücke auch zur Hälfte eingefahren werden. Oder eine andere, beliebige Position. Mit 2 Hebeln an der Walze kann der Ritter die Zugbrücke spielerisch einfahren oder herablassen.

Playmobil 4866 Zugbrücke
Playmobil 4866 Zugbrücke mit den Eisenketten und der Walze

Burgtor

Das Burgtor wird von 2 Fackeln und 2 Feuertöpfen erleuchtet. Damit können die Ritter auch bei Nacht sehen wer Eintritt. Große Fahnen neben dem Burgtor zeigen das Wappen des Burgherren. Dieses Wappen hängt auch über dem Burgtor und auf den Schilden der Ritter.

Das Burgtor öffnet sich nach Innen und gibt den Burginnenhof frei. Eisenscharniere und Verstärkungen zeigen Detailreich die Stärke des Burgtores.

Mauerdurchbruch

Auf der Rückseite der Playmobil 4866 befindet sich ein geheimer Mauerdurchbruch. Während das Burgtor und Zugbrücke gut bewacht wird können sich hier die Feinde und Angreifer heimlich in den Innenhof schleichen.

Das Mauerstück wird in den Durchbruch geschoben. Drückt mach leicht dagegen fällt das Mauerstück in den Innenhof und der Weg ist frei.

Klapptreppe

Auf dem Weg zum Turm läuft man über ein Felsstück und anschließend über die Treppe. Diese Treppe kann man mit einer Eisenkette hochklappen. Die Eisenkette läuft durch den Turm auf die Rückseite und dran befindet sich ein Haken. Damit kann man die Klapptreppe hochziehen oder herablassen.

Der Turm

Die beste Aussicht bietet der große Turm der Playmobil 4866. Hier kann sich der Burgherr als letzte Rückzugsmöglichkeit verschanzen und Angreifer von ganz oben abwehren.

Dieser Turm bietet neben den massiven Mauern auch ein paar Hindernisse für feindliche Ritter. Wer meint er hat den Turm schnell erobert sollte sich nicht zu früh freuen.

Kerkertür sichert den Turm

Ist man doch zum Turm gelangt wartet die nächste Aufgabe. Eine abschließbare Kerkertür muß geöffnet werden. Wer das Schloss nicht schnell genug öffnet bekommt auch gerne mal eine heiße Dusche aus dem Eimer von der Turmspitze.

Falltür im Turm

Kerkertür geöffnet, nun hoch auch den Turm. Denkste, denn die nächste Falle lauert im Turm: Eine Falltür. Diese Falltür wird mit einem Hebel an der Seite bedient. Steht der feindliche Ritter auf der Falltür betätigt man den Hebel und schon liegt er wieder im Innenhof. Zeit genug die Klapptreppe hochzuklappen.

Spielebenen und Burgleben

Bei der Playmobil 4866 gibt es 3 Spielebenen. Zuerst der Außenbereich der Burg und der Burghof. Über eine Leiter bei dem Felsen gelangt man in die obere Spielebene. Hier befinden sich die Ritter zur Bewachung der Burg und der Burgherr. Über eine kleine Leiter gelangt man auf den Aussichtspunkt neben dem Turm. Und dann gibt es noch die Turmspitze.

Im Set der Playmobil 4866 befinden sich auch Gegenstände um das tägliche Burgleben nachzuspielen. Das Pferd des Raubritters wird mit einem Heubündel in der Futterraufe gefüttert. Der Schmied schmiedet und schleift neue Schwerter auf dem Amboss und dem beiliegenden Schmiedewerkzeug. Der Burgherr nimmt auf seinem Thron Platz und legt die Füße auf den Schemel. Sein Gold wird in der Truhe aufbewahrt.

Playmobil 4866 Zubehör

Als weiteres Zubehör der Playmobil 4866 Raubritterburg gibt es eine Turmerweiterung, eine Mauererweiterung, eine Sechsfach-Balliste und einen Sturmwagen. Die ersten beiden dienen der Verteidigung der Raubritterbug, die anderen beiden um noch mehr Gold und Schätze zu rauben.

Playmobil 7478 Turmerweiterung

Mit der Turmerweiterung bekommt die Raubritterburg einen zusätzlichen Turm und Klapptreppe. Damit kann man Angreifer von 2 Stellen an den Burgmauern oder im Innenhof bekämpfen.

Playmobil 7479 Mauererweiterung

Mit der Mauererweiterung wird der Außenbereich der Raubritterburg vergrößert. Das gibt mehr Platz im Innenhof.

Playmobil 4868 Sechsfach-Balliste mit Raubritter

Ein Drehmagazin macht diese Balliste zu einer einmaligen Angriffswaffe. 3 Feuergeschosse setzen den Burghof in Brand und die 3 weiteren Schießbolzen erstürmen die Ritterburg. Dazu gibt es einen Raubritter mit Pferd und Armbrust sowie 2 Raubritter mit Schwert und Streitaxt.

Playmobil 4869 Sturmwagen

Mit dem Playmobil Sturmwagen kann die feindliche Burgmauer gestürmt werden. Hinter der großen Schutzwand befindet sich die Leiter. Einmal an der Burgmauer angekommen klappen sich die Haken des Sturmwagens an die feindliche Mauer und über die Leiter strömen die Raubritter in die Burg.

Zusätzlich hat dieser Sturmwagen noch einen beweglichen Rammbock eingebaut.

Spähtrupp der Löwenritter

Neben dem Raubritterzubehör kann die Raubritterburg selbst auch von dem Spähtrupp der Löwenritter erkundschaftet werden. Dazu gibt es das Playmobil 6006 Spähtrupp der Löwenritter Set.

Im Playmobil 4866 Set enthalten

  • 1 Kanone
  • 2 Geschosse
  • 1 Feuerstelle
  • 1 Amboss
  • 1 x Schmiedewerkzeug
  • 1 Heubündel
  • 1 Futterraufe klein
  • 4 Falkenritter
  • 1 Lanze
  • 3 Schilde
  • 3 Helme
  • 4 Schwerter
  • 1 Armbrust
  • Köcher mit Pfeilen
  • 1 Hellebarde
  • 1 Axt
  • 1 Doppelaxt
  • 1 Stangenaxt
  • 1 Morgenstern
  • Armschienen
  • Handgelenkschienen
  • 1 Pferd mit Rüstung
  • 1 Sattel
  • 2 Feuertöpfe
  • 1 Eimer
  • 2 Fackeln
  • 1 Ständer
  • 1 Thron
  • 1 Truhe
  • 1 Schemel
  • 1 Hocker
  • 2 große Fahnen
  • 1 mittlere Fahne
  • 1 Mast mit Fahne
  • 1 kleine Fahne
  • 6 Leitern

Weitere Produkte

Playmobil 6001 - Falkenritterburg*

Preis: 412,98 €

5 Neu & Gebraucht ab 249,97 €

Playmobil 5480 - Geheime Drachenfestung*

Preis: 154,98 €

4 Neu & Gebraucht ab 109,97 €

Playmobil 5482 - Riesen-Kampfdrache mit Feuer-LEDs*

Preis: 55,01 €

16 Neu & Gebraucht ab 49,54 €

Playmobil 6000 - Königsburg der Löwenritter*

Preis: 801,26 €

2 Neu & Gebraucht ab 801,26 €

Playmobil 6042 - Gespenst mit Farbwechsel-LED*

Preis: ---

0 Neu & Gebraucht ab

Playmobil 6039 - Angriffskatapult der Löwenritter*

Preis: 64,50 €

1 Neu & Gebraucht ab

PLAYMOBIL P 6041 - Wolf Ritter mit Catapult*

Preis: ---

0 Neu & Gebraucht ab

PLAYMOBIL Knights 6005 Tarnkutsche der Falkenritter, ab 4 Jahren*

Preis: 68,00 €

4 Neu & Gebraucht ab 49,97 €

Playmobil 6038 - Riesenkanone der Falkenritter*

Preis: 35,00 €

1 Neu & Gebraucht ab

Teile diesen Beitrag